Wohnzimmer Dekoration Update + Inspiration
Wohnzimmer Dekoration Update + Inspiration

Nachdem die Weihnachtsdekoration weichen musste, möchte ich euch heute einen Wohnzimmer Dekoration Update + Inspiration Post zeigen. Mit vielen Teilen bin ich schon zufrieden, an 2-3 Stellen noch völlig planlos und bei einer Stelle habe ich was gefunden, was mir ganz gut gefallen würde. Hier hätte ich gern eure Meinung :)

Wohnzimmer Dekoration Update + Inspiration

Seit meinem letzten Post zu unserem Wohnzimmer hat sich einiges verändert. Den Jahreszeiten und den damit einher gehenden Dekorationswechsel lassen wir mal außen vor. Wir haben mittlerweile einiges mehr an Ort und Stelle gebracht, hier und da Details wie Spiegel und Pflanzen, ein paar neue Sachen sind eingezogen. Darum ein kleiner Update Post.

Die wohl größte Veränderung im Wohnzimmer ist unser „neuer“ Wohnzimmertisch. Neu kann man ihn nicht wirklich nennen, weil das Ding eigentlich uralt ist. Ursprünglich hatten wir den über Ebay Kleinanzeigen (aus einer krassen Jugendstilvilla!) gekauft für unser Mittelalterzimmer im Keller (mein Mann spielt Das Schwarze Auge falls das wer kennt?). Leider, leider (ok ich lüge..) passt der Tisch aber nicht durchs Treppenhaus und deshalb darf er im Wohnzimmer bleiben und der vorherige Wohnzimmertisch kommt nach unten. Ich bin so verliebt in diesen Tisch… der ist so richtig massiv, hat 1001 Macken und Kanten, richtig used, aber ein absolutes Statementteil! Und um Flecken muss man sich da auch keine Sorgen mehr machen ;-)

Ein weiterer, kleinerer Hingucker ist unsere Globusbar. Zum ersten Mal gesehen habe ich irgendwann mal eine bei Pinterest. Wir hatten schon eine ganze Weile überlegt, was wir an diese Ecke vor dem Kamin (ist genügend Abstand wegen Wärme) stellen wollen. Etwas zum Sitzen? Irgendwie zu bullig. Wir wollten irgendeinen Hingucker! Dann hat sich ein guter Freund von uns genau so eine Globusbar gekauft und wir fanden die ebenfalls klasse! Wir wollten uns dann eigentlich so einen Globus kaufen, bekamen dann aber netterweise von genau diesem Kumpel (+ noch einem Weiteren) dieses Teil zum Einzug geschenkt! Tschaka – wie genial! Jetzt steht er da also und wurde auch schon befüllt. An meinem Geburtstag kam er auch schon zum ersten Mal so richtig zum Einsatz! :-)

Hier habe ich jetzt noch einen bunten Fotomix für euch mit ein paar Details. Viel Stein, Metall, eher schlichte Sachen – so mag ich das :)

So und jetzt kommen wir zu meinem „Problemkind“: Und zwar hätten wir gerne zwischen Fenster und Schrank am Sofa noch irgendein Licht. Wenn man nämlich auf dem Sofa lesen möchte, fehlt einem das passende Licht. Eine Stehlampe kommt nicht in Frage, ich hätte gern was direkt an der Wand. Kein Online Deko Shop ist vor mir sicher – ich stöbere da so gerne! Jetzt bin ich bei faibels über diese Lampe hier gestolpert und könnte mir das auch gut vorstellen. Oder was meint ihr? Ich fände so eine Industrie-Metall-Lampen-Teil wäre perfekt an der Stelle. Jetzt bin ich noch am überlegen, ob eine Lampe mit so einem Klappteil dran noch besser wäre? Kennt ihr das? So ein Metallteil, das sich dann so scherenmässig auseinander zieht und wieder zusammen. So könnte man die Lampe an mehreren Stellen nutzen. Mh und ihr so…. Meinungen? Ideen? Ganz andere Vorschläge?

8 KOMMENTARE

  1. Wow, der Tisch gefällt mir super. Die Deko finde ich auch schick. Wie wäre es mit einem schlichten weißen Regal an der Wand, an der man eine Leselampe befestigen kann? Auf dem Regal wäre dann sogar Platz für ein paar kleine Bücher oder weitere Deko.

    LG Sabine

  2. Die Lampe ist hübsch, aber irgendwie wirkt sie in der Montage an der Wand merkwürdig. Der Tisch ist großartig. Ich mag Tische, die aussehen, als wenn an ihnen gelebt wird. Finde ich viel schöner als gelackte Hochglanz-Oberflächen :-)
    Liebe Grüße
    Fran

  3. Ach, der Kamin! Ich beneide dich ;) Wirklich toll.
    Und die Lampe: Ich könnte es mir vorstellen.. Kann aber gar nicht die Größenverhältnisse einschätzen.
    Hmm.

  4. Ich bin ein großer Fan von so ausziehbaren Lampen, weil die dann wirklich immer an der richtigen Stelle sind. Bin gespannt was du wieder tolles aussuchst.
    Es sieht ja so schon einfach toll bei euch aus.
    Liebe Grüße Ela

  5. Ich finde die Lampe rein dekorativ wirklich optimal für euren Stil. Das passt ganz hervorragend zu den anderen gezeigten Dekorationen.
    Natürlich ist die Frage wie praktisch sie ist und wo ihr bevorzugt lesen wollt. Lesen wenn dann beide auf der Couch? Aber wahrscheinlich wird man nie alle Eventualitäten abdecken können und ich denke, dass mann sich mit dieser Lampe gut arrangieren kann und dann eben zum Lesen ein diese Ecke einkuschelt <3

  6. Der Tisch ist super. Die Stühle passen genialgut dazu. Die Globen gefallen mir auch sehr gut. Ich habe noch so ein altes Teil im Keller rumgurken. Allerdings stammt es vermutlich von 1930… und hat einen unpassenden Ständer. Da müsste man wirklich was dran tun. Und ich habe hier gar keinen Platz. Obwohl…. Vielleicht doch….:-) Danke also für die Inspiration.
    Wegen der Lampe. Ja So würde sie glaub ich eher „klein und einsam“ da kleben, wie ein Pickel. Ein „längeres“, bewegliches Teil würde mir wohl auch gut gefallen.
    LG Sunny

Kommentar verfassen